Die Botschaft

Die Deutsche Botschaft in Rangun repräsentiert Deutschland in Myanmar und fördert die deutsch-myanmarische Zusammenarbeit auf politischem, wirtschaftlichem, kulturellem und wissenschaftlichem Gebiet. Sie übt zudem konsularischen Schutz für deutsche Staatsbürger in Myanmar aus. 

Da viele EU-Staaten nicht vor Ort in Myanmar vertreten sind, übernimmt die deutsche Botschaft in Rangun beim konsularischen Schutz und bei der Visavergabe die Vertretung anderer Staaten:

Schengenvisavertretung für Belgien, Dänemark, Finnland, Griechenland, Island, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Ungarn und Österreich;

konsularischer Schutz auch für Luxemburger, Österreicher, Polen, Ungarn.

Die wesentlichen Aufgaben der Botschaft sind:

  • Sammlung von Informationen über die politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Entwicklungen in Myanmar
  • Berichterstattung an relevante deutsche Institutionen
  • Hilfe für deutsche Staatsbürger in Notfällen
  • Prüfung von Visaanträgen zur Einreise nach Deutschland
  • Unterstützung deutscher Unternehmen und deutscher Institutionen in Myanmar
  • Aufbau und Pflege persönlicher Kontakte zu myanmarischen Persönlichkeiten
  • Förderung des Kultur- und Wissenschaftsaustausches
  • Verbreitung von Informationen über Deutschland an die myanmarische Öffentlichkeit
  • Betreuung von hochrangigen Besuchern aus Deutschland.
Kalender

Öffnungszeiten und Feiertage der Botschaft

Hier finden Sie die Öffnungszeiten der Konsular- und Visaabteilung sowie der Feiertage der Botschaft.

Öffnungszeiten und Feiertage

Die Botschaft

Botschaftsgebäude

Der Botschafter

Botschafter Weber-Lortsch

Christian-Ludwig Weber-Lortsch

Lebenslauf

Grußwort

Sie möchten uns per Mail kontaktieren?

Kontakt

Sie können die Botschaft jederzeit über das anliegende Mailformular kontaktieren.

Hier geht es zum Kontaktformular

Korruptionsprävention

Die Richtlinie zur Korruptionsprävention in der Bundesverwaltung vom 30. Juli 2004 (RL) bestimmt den rechtlichen Rahmen für die Aufgaben der Korruptionsprävention in der Zentrale des AuswärtigenAmts und an den Auslandsvertretungen. Die RL zielt darauf ab, verständlich und mittels weniger Regelungen eine Richtschnur für ein integres, faires und transparentes Verwaltungshandeln zu bieten. "Vorbeugen - Erkennen - Reagieren"